News per eMail

eMailadresse eintragen:

Alpin Bob

Alpin Bob Meran: Rodelspaß für alle

Einsteigen und ab die Post: Im Meraner Land wartet eine rasante Attraktion auf große und kleine Urlauber. Der Alpin Bob im Ski- und Wandergebiet Meran 2000 darf sich mit dem Beinamen „längste Schienenrodelbahn Italiens“ schmücken. Wir vom Hotel Des Alpes wünschen eine gute Fahrt.

 

Wahnsinn: Der Alpin Bob hebt bis zu zwölf Meter vom Boden ab

 

Die Fakten beeindrucken: Die Bobbahn schlängelt sich auf einer Strecke von 1,1 Kilometern Richtung Tal. Sie überwindet dabei einen Höhenunterschied von 150 Metern. Der Alpin Bob gleitet auf Schienen dahin und nimmt dabei viel Fahrt auf. Er erreicht nämlich eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h. Und das Beste: Stellenweise hebt der Bob bis zu zwölf Meter vom Boden ab – ein luftiges Vergnügen! Die Talfahrt dauert rund vier Minuten lang. Im Anschluss wird der Bob wieder in das Starthaus gezogen. Die Bobfahrer ersparen sich so einen mühseligen Fußmarsch zum Ausgangspunkt.

.

Während der Fahrt blitzt es immer wieder. Entlang der Strecke wurden nämlich mehrere Fotokameras montiert. Auf Wunsch erhält der Gast nach der Fahrt ein lustiges Erinnerungsfoto. Wir vom Hotel Des Alpes sind uns jedoch sicher: Auch ohne Foto würde eine spaßige Fahrt mit dem Alpin Bob in guter Erinnerung bleiben. Das Vergnügen kostet für Kinder 3 Euro, Erwachsene zahlen 4,50 Euro. Wer gleich einen Fünfer- oder Zehnerblock kauft, genießt einen Rabatt.

.
Sicherheit steht freilich an erster Stelle. Kleinkinder (0 bis 3 Jahre) dürfen daher leider nicht mit dem Alpin Bob fahren. Bei größeren Kindern (4 bis 10 Jahre) muss ein Erwachsener mitfahren. Es gilt eine Anschnallpflicht.

Google+

facebook_220x70

Algund bei Meran
24. November 2017, 23:08
Klare Nacht
Klare Nacht
3°C
Mehr...
 

Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Sommer im Hotel des Alpes