News per eMail

eMailadresse eintragen:

Das Knottnkino: Hollywood am Rotsteinkogel

Film ab! Hoch über dem Ort Burgstall thront ein Kino. Zu sehen gibt es dort keine Streifen aus Hollywood, auch Popcorn und Nachos werden nicht angeboten. Doch dem, was der Besucher im Knottnkino zu sehen bekommt, könnten Actionthriller und Liebesromanzen aus der amerikanischen Traumfabrik sowieso nicht das Wasser reichen. Das felsige Kino bietet einen spektakulären Panoramarundblick in die Südtiroler Bergwelt.

Das Knottnkino ist ein vom Bozener .Künstler Franz Messner gestalteter Aussichtspunkt am Rotsteinkogel in der Nähe der Gemeinde Vöran. Sitzgelegenheiten aus wetterfestem Kastanienholz und Stahl laden zum Verweilen ein. Wie in einem Kinosaal lässt man sich einfach in einem der bequemen Sessel nieder und lässt sich von der herrlichen Fernsicht förmlich berieseln.

Speziell an Tagen, an denen sich Sonne und Wolken abwechseln, machen die Lichtverhältnisse den Talblick zum spektakulären Schauspiel. Der Rotsteinkogel ist einer der schönsten Aussichtsberge bei uns in Südtirol. Vom Knottnkino aus blickt man runter ins Etschtal und das Meraner Becken, umringt von der majestätischen Gipfelwelt. Die Texelgruppe, die Dolomiten und die Ötztaler Alpen bilden die einzigartige Kulisse.

Beim Gasthof „Grüner Baum“ in Vöran beginnt der Aufstieg zum Knottnkino

Unseren Gästen empfehlen wir, das Knottnkino im Rahmen einer gemütlichen Wanderung zu besuchen. Zunächst fährt man vom Hotel des Alpes nach Burgstall (Fahrzeit: ca. zehn Minuten). Weiter geht es mit der Seilbahn in die höher gelegene Gemeinde Vöran. Man spaziert durch den Ort zum Parkplatz hinter dem Gasthof „Grüner Baum“, wo der Schützenbründlweg beginnt, der in Richtung Knottnkino führt. Für Hin- und Rückweg sollte man eine Gehzeit von rund 2,5 Stunden einplanen. Der Weg lässt sich abkürzen, indem man mit dem Auto bis zum Gasthof „Alpenrose“ fährt, der nur 30 Gehminuten vom Knottnkino entfernt ist.

Wer sich fragt, was es mit dem ungewöhnlichen Namen auf sich hat, sollte wissen, dass „Knott“ der Südtiroler Ausdruck für Fels ist. Knottnkino bedeutet also nichts Anderes als Felsenkino.

Bildquelle: Südtirol Marketing

Urheber: Clemens Zahn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+

facebook_220x70

Algund bei Meran
24. November 2017, 23:00
Klare Nacht
Klare Nacht
3°C
Mehr...
 

Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Sommer im Hotel des Alpes