News per eMail

eMailadresse eintragen:

Ausflugstipps

Frei wie ein Vogel im Meraner Land

Paragliding Meranerland

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt: Frei wie ein Vogel die Welt von oben zu betrachten, durch die Lüfte zu gleiten und den Wind auf der Haut zu spüren, unter dem stahlblauen Himmel in die Ferne zu schweben? Es ist kein Ding der Unmöglichkeit, diesen Traum einmal wahr werden zu lassen. Im Meraner Land gibt es zahlreiche Möglichkeiten, diese eindrucksvollen Erfahrungen einmal selbst zu machen.

Paragliding, Tandemfliegen, Drachenfliegen – Die Vogelperspektive im Meranerland erleben!

Viele gut ausgerüstete Plätze bieten sich an, um diesem Hobby hier zu frönen. Die komplette Gerätschaft kann vielerorts zu günstigen Preisen gemietet werden. Wer selber in die Lüfte aufsteigen will, braucht allerdings eine gültige Lizenz einer stattlich anerkannten Flugschule. Jedoch kommen auch die Urlauber in den Genuss des Erlebnisses, die keinen Flugschein besitzen. Für einen Tandemflug mit einem professionellen und erfahrenen Drachen- oder Gleitschirmpiloten braucht es keinerlei sportliche Fähigkeiten oder besondere Kenntnisse.

Bei diesen Einrichtungen kann der flugbegeisterte Urlaubsgast seinen Traum vom Fliegen wahr werden lassen:

Drachenfliegen:Paradgliden in der Ferienregion Meran

- Hochmut – Dorf Tirol: Start auf 1.400m unterhalb der Sonnenterrasse des Gasthauses Hochmut.

- Hirzer Mittelstation – Saltaus

- Hirzer Bergstation – Saltaus

Informationen erteilen gerne: Helmut Höfler, Schenna Tel. 0473 945637 Fliegerclub Adler Horst, Dorf Tirol Tel. 0473 923609, Pixner Franz, Tel. 335 6199777

Paragliding:Unbenannt

Paragleitertandemflüge von Hochmut-Dorf Tirol, Hirzer-Saltaus im Winter von Meran 2000

Infos: Tirolfly – Tel. 335 6766891 www.tirolfly.com, Pixner Franz, Tel. 335 6199777

Panoramaflüge:

Motorflug – Segel- und Motorsegelflug – Fallschirmspringen – Mitfluggelegenheiten

Aero Club Bozen, Baraccastraße 1, 39100 Bozen

Tel. 0471 250165 – www.aeroclub.bz

Vielseitiges Freizeitangebot im sonnigen Meraner Land

Freizeit_Meranerland

Das Hotel des Alpes lädt herzlich ein zu einem abwechslungsreichen Urlaub im Meraner Land.

Die Therme Meran im Herzen Südtirols ist weltweit bekannt. Sie befindet sich in einer Parkanlage von ausgesprochener Schönheit zu Füßen alpiner Berggipfel der Dolomiten. 12 Freiluftbecken und insgesamt 25 Pools bilden ein Wellnessparadies im fast stets sonnigen Südtirol. Die atemberaubende Bergkulisse rund um die Therme Meran lässt die Besucher in ihrem Urlaub tief entspannen und ihre schönste Zeit im Jahr vollkommen genießen.

Das milde und ausgesprochen angenehme Klima Merans zieht mit über 300 Sonnentagen im Jahr unzählige Urlauber aus aller Welt an. Die nahe gelegenen Städte Brixen und Bozen schließen den Kreis zu wunderbarer Kultur und traditionsreicher Schönheit. Einkaufsbummel gehören in Meran, Brixen und Bozen zu den besonderen Anreizen für die Gäste.

Waalwege_Meranerland

Attraktives Meran und Umgebung

Panoramahöhen- und Bike-Wege aller Schwierigkeitsstufen laden ihre Besucher zum grandiosen Naturerlebnis und Aktivsport ein. Gondeln und Seilbahnen bringen die Gäste in nur kurzer Zeit auf Höhen bis über 3.000 m, hinein in das Herz der Dolomiten. Zahlreiche Waalwege in und rund um Meran faszinieren den Urlauber mit den fein ausgetüftelten Bewässerungskanälen und bieten faszinierende Ausblicke.

In der Sommersaison finden die traditionellen Meraner Musikwochen statt. Weltbekannte Musiker erfüllen die Kulturherzen der Besucher mit klassischen wie auch mit modernen Klängen. Viele Burgen und Schlösser sind Sommer wie Winter begehrte Ausflugsziele für Kulturinteressierte Südtirolurlauber.

Schloss Trauttmansdorff in Meran zählt seit März 2013 zu den berühmtesten Gärten weltweit. Diese bezaubernden Gärten in ihrer Ausdehnung von 12 ha erhielten auf der Garden Tourism Conference in Toronto die einmalige Auszeichnung “Internationaler Garten des Jahres 2013″. Die österreichische Kaiserin Sissi verbrachte mit Vorliebe ihre Urlaube im Schloss Trauttmansdorff in Meran.

 

Shopping in der Altstadt von Meran

.

Die Meraner Lauben – Shoppingerlebnisse der ganz besonderen Art

Meran ist ein Paradies für Shoppingliebhaber. Hier findet man alles, was das Herz begehrt. Die Laubengasse in der faszinierenden Altstadt Merans bietet Einkaufsvergnügen pur. Hier in der größten Einkaufsmeile der Stadt reihen sich Schaufenster an Schaufenster aneinander. Wer ausgedehnte Shoppingtouren in historischem Ambiente liebt, der ist in der Laubengasse genau richtig. Schon im Mittelalter befand sich hier das Zentrum von Handel und Handwerk. Zahlreiche Kaufhäuser, Fach- und Spezialitätengeschäfte sowie exklusive Boutiquen laden zum deko-tirol-01ausgiebigen Bummeln und Shoppen ein. Fachkundige Beratung und persönlicher Service sind selbstverständlich.

Ob Kunsthandwerk, italienische Designermode, exklusive Parfüms, hochwertiger Schmuck oder kulinarische Spezialitäten wie Obst, Käse, Schinken, Speck, geröstete Edelkastanien oder Wein aus Südtirol, hier wird Shoppen zum Urlaubshighlight. Ob Leckeres aus der Konditorei oder sportliche Accessoires, beim Shopping sind keine Grenzen gesetzt. Hier findet man garantiert eine bleibende Erinnerung an einen einzigartigen Aufenthalt in dieser wunderschönen mondänen Stadt. Mode wird in Meran großgeschrieben. Coole Marken und modisches Design, so macht einkaufen Spass. Ob Basics oder komplette Outfits, hier findet jeder Shoppingbegeisterte das richtige Modell.

Nach einem anstrengenden Einkaufsbummel kann man sich in einem der zahlreichen trendigen Lokalen und Cafés mit Südtiroler Schmankerln oder einem italienischen Cappuccino so richtig verwöhnen lassen. Die Auswahl ist verführerisch. Hier kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten.

Frische Köstlichkeiten direkt vom Markt

Der große Markt, der jeden Freitag am Praderplatz und entlang der Mainhardstraße bis zur Kreuzung Otto Huber Straße anzutreffen ist, hat sich ebenfalls zu qualitaetsprodukte-01einem Besuchermagnet entwickelt, da man so das kulinarische Südtirol am besten von seiner ursprünglichen Seite kennenlernen kann. Hier werden frische regionale Produkte direkt vom Bauernhof angeboten. Aber auch Kleidung, Lederwaren und Schmuck kann man günstig erwerben und so manches Schnäppchen machen.

Mittwochs finden in der Meinhardstraße und auf dem Brunnenplatz sowie samstags in der Galileistraße die beliebten Bauernmärkte statt. Hier werden überwiegend Lebensmittel und Blumen in Hülle und Fülle angeboten.

Ende Juni lohnt sich ein Besuch des jährlich stattfindenden großen italienischen Feinschmeckermarktes auf der Kurpromenade in Meran, der ein absolutes Muss für Geniesser ist. Hier sind alle Regionen Italiens mit gastronomischen Spezialitäten und landwirtschaftlichen Produkten vertreten. Genau das Richtige für Gourmets.

Google+

facebook_220x70

Algund bei Meran
24. November 2017, 22:59
Klare Nacht
Klare Nacht
3°C
Mehr...
 

Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Sommer im Hotel des Alpes